Aus dem Bauausschuss

In der Sitzung des Bauausschusses vom 9.3.2022 wurden folgende Gesuche mit den üblichen Bedingungen und Auflagen befürwortet:

  1. Bauantrag; Neubau eines landwirtschaftlichen Gebäudes mit Bergehalle und Maschinengarage mit Werkstatt auf Fl.Nr. 163 der Gemarkung Brannenburg an der Weidacher Straße
  2. Bauantrag; Neubau von 2 Wohngruppen (Errichtung Haus 4), Wohngruppenerweiterung sowie Nutzungsänderung in Haus 1, Nutzungsänderungen in Haus 2 und 3 sowie die Errichtung von Stellplätzen, Stützmauern, einer Pergola und einer Einfriedung auf Fl.Nr. 213/3 der Gemarkung Brannenburg am Rosenweg 1
  3. Bauantrag; Erweiterung des bestehenden Einfamilienhauses, Abriss der bestehenden Garage und Neuerrichtung einer unterkellerten Garage mit Stellplätzen auf Fl.Nr. 23/2 der Gemarkung Brannenburg an der Mühlenstraße 75
  4. Bauantrag; Aufstockung des bestehenden Einfamilienhauses auf Fl.Nr. 770/1 der Gemarkung Degerndorf an der Grießenbachstraße 31
  5. Bauantrag; Errichtung einer Gartenmauer mit dahinterliegenden Geländeaufschüttungen auf Fl.Nrn. 132/1 und 132/2 der Gemarkung Brannenburg am St. Margarethenweg 5
  6. Bauvoranfrage; Errichtung eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage auf Fl.Nr. 1349/1 der Gemarkung Degerndorf an der Biberstraße 49
  7. Bauvoranfrage; Errichtung eines Einfamilienhauses mit Stellplätzen auf Fl.Nr. 358/4 der Gemarkung Degerndorf in der Thannbachstraße 7
  8. Bauantrag; Errichtung von 2 Wohnpavillons für die Aufnahme von Asylbewerbern sowie Errichtung von 4 Stellplätzen und eines Gastanks auf Fl.Nr. 681 der Gemarkung Degerndorf an der Nußdorfer Straße 29a
  9. Bauantrag; Neubau einer Maschinenhalle mit Hackschnitzellager auf Fl.Nr. 61 der Gemarkung Brannenburg an der Bräuhausgasse.

Auf dem Verwaltungsweg wurde weitergeleitet:

  • Bauantrag; Einbau von 4 Wohnungen im Obergeschoss mit Balkonen, Errichtung eines Laubengangs mit Außentreppe sowie Errichtung von Stellplätzen auf Fl.Nrn. 173/9 und 173/50 der Gemarkung Degerndorf an der Bahnhofstraße 67
  • Tekturantrag; Änderung der Raumaufteilung im Keller des Einfamilienhauses: Tausch des Hauswirtschaftsraumes mit Raum für Homeoffice auf Fl.Nr. 249/44 der Gemarkung Brannenburg an der Frundsbergstraße 6a
  • Bauantrag; Neubau eines Doppelhauses mit Garagen und Stellplätzen auf Fl.Nr. 918/8 der Gemarkung Degerndorf am Lindenweg 6.

In der Sitzung des Bauausschusses vom 8.12.2021 wurden folgende Gesuche mit den üblichen Bedingungen und Auflagen befürwortet:

  1. Bauantrag; Neubau einer Pkw-Doppelgarage mit Geräteraum auf Fl.Nr. 1244 am Förchenbachweg 17
  2. Antrag; 1. Verlängerung des Vorbescheides zum Abbruch und Errichtung von zwei Doppelhäusern, einem Einfamilienhaus sowie Garagen und Carport mit Lärmschutzwall auf Fl.Nrn. 249/41 und 249/74 an der Frundsbergstraße 7
  3. Antrag; 1. Verlängerung der Baugenehmigung zum Ausbau eines bestehenden Lagerraumes im Dachgeschoss zur Erweiterung der Wohnfläche der zwei Ferienwohnungen sowie Umnutzung einer Ferienwohnung in eine Wohnung auf Fl.Nr. 17 an der Sudelfeldstraße 23 a
  4. Bauantrag; Errichtung einer beidseitig beleuchteten Werbestele auf Fl.Nr. 255/3 an der Rosenheimer Straße 21
  5. Bauantrag; Errichtung einer Unterkonstruktion für Wechselwerbung auf Fl.Nr. 173 am Geländer der Eisenbahnüberführung an der Rosenheimer Straße (St 2363)
  6. Bauantrag; Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 4 Wohneinheiten, 3 Garagen, 1 Carport und 4 PKW-Stellplätzen auf Fl.Nrn. 203/4 und 203/10 an der Bahnhofstraße 46
  7. Bauantrag; Neubau eines Milchviehlaufstalles mit Laufhof und Güllegrube auf Fl.Nr. 935, Wiesenhausen 1
  8. Bauvoranfrage; Neubau eines Dreispänners und eines Doppelhauses mit Garagen und Stellplätzen auf Fl.Nr. 249/64 an der Preysingstraße 8.

Geschäftszeiten

Montag-Freitag 8:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 15:00 - 18:00 Uhr

Wir bitten darum, FFP2-Schutzmaske zu tragen.

Außerhalb dieser Zeiten stehen wir Ihnen auch gerne zu den behördenüblichen Dienstzeiten telefonisch zur Verfügung.

Tel. +49 8034 9061-0
gemeinde(at)brannenburg.de