Aus dem Bauausschuss

In der Sitzung des Bauausschusses vom 26.7.2021 wurden folgende Gesuche mit den üblichen Bedingungen und Auflagen befürwortet:

  1. Bauantrag; Neubau eines Doppelhauses mit zwei Einzelgaragen und zwei Stellplätzen auf Fl.Nr. 9 an der Sudelfeldstraße 52
  2. Bauantrag; Nutzungsänderung des Milchviehlaufstalles zur Lager- und Maschinenhalle auf Fl.Nr. 21 an der Sudelfeldstraße 25
  3. Antrag; Befreiung von den Festsetzungen der Satzung über Garagen und Nebengebäude hinsichtlich der Dachform auf Fl.Nr. 249/86 an der Winzererstraße 7a
  4. Bauantrag; Ersatzbau des Wohnteils mit Abbruch der Stallung und der Tenne mit Neuerrichtung und Nutzungsänderung zu Wohn- und Gewerbezwecken sowie der Errichtung einer Hackschnitzelanlage mit oberirdischem Bunker und Lagerraum auf Fl.Nr. 1017, Steg 2
  5. Bauantrag; Anbau eines „Flying Space“ an das bestehende Wohnhaus auf Fl.Nr. 602/24 an der Edelweißstraße 4
  6. Bauantrag; Anbau einer Außentreppe an das bestehende Wohngebäude auf Fl.Nr. 249/19 an der Pienzenauerstraße 16
  7. Bauantrag; Neubau einer Kühlung, Lager- und Umkleideraum mit Sanitärbereich an die bestehenden Schlachträume zur regionalen Vermarktung auf Fl.Nr. 673, Lechen 3
  8. Bauantrag; Erweiterung des Wohngebäudes um eine zweite Wohneinheit, Abbruch des bestehenden Nebengebäudes sowie Errichtung einer Doppelgarage mit zwei Stellplätzen, Wohnflächenerweiterung mit Wintergarten im Erdgeschoss, Ausbau von Wohnräumen oberhalb der Garage mit Errichtung eines Balkons im Obergeschoss mit Außentreppe sowie Teilausbau des Dachgeschosses mit Balkon auf Fl.Nrn. 309/6 und 309/7 an der Blumenstraße 1b
  9. Antrag; Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplanes Nr. 2 „Gmain-Weidach-Dreigartenfeld“ hinsichtlich der Grundstückseinfriedung auf Fl.Nr. 178/4 an der Wendelsteinstraße 7a
  10. Bauantrag; Abbruch eines Schuppens und einer Garage zur Errichtung eines Carports und eines Anbaus an das bestehende Einfamilienhaus auf Fl.Nr. 312/27 am Pappelweg 1.

Auf dem Verwaltungsweg weitergeleitete Bauanträge

  • Bauantrag; Neubau einer PKW-Doppelgarage auf Fl.Nr. 312/58 am Nelkenweg 3

In der Sitzung des Bauausschusses vom 20.5.2021 wurden folgende Gesuche mit den üblichen Bedingungen und Auflagen befürwortet:

  1. Bauantrag; Errichtung eines Pferdestalles mit Lagerraum im Erdgeschoss sowie eines Schulungsraumes im Obergeschoss sowie sechs Stellplätze auf Fl.Nr. 45/2 an der Sudelfeldstraße 32 a
  2. Antrag; Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplanes Nr. 5 „Degerndorf Süd“ hinsichtlich der überbaubaren Fläche zur Erweiterung des bestehenden Balkons auf Fl.Nr. 38/2 an der Dapferstraße 3
  3. Bauantrag; Anbau einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle mit Werkstatt an die bestehende Holzlagerhalle auf Fl.Nr. 1450, Altenburg 1
  4. Bauantrag; Nutzungsänderung von Klinik mit Bettenhaus in Wohnungen auf Fl.Nr. 319/13 am Kerschelweg 33
  5. Antrag; Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplanes Nr. 26 „Wohngebiet an der Dientzenhoferstraße“ hinsichtlich der Errichtung einer aufgeständerten Solaranlage auf Fl.Nr. 376/3 am Ernst-Maria-Fischer-Weg 8
  6. Bauantrag; Aufstellen einer Werbetafel vor dem Ärztehaus auf Fl.Nr. 255/2 an der Rosenheimer Straße 23
  7.  Bauantrag; Aufstockung einer Garage für ein zusätzliches Kinderzimmer, Zugang über Haupthaus auf Fl.Nr. 10/7 am Sonnenweg 4
  8. Bauvoranfrage; Abbruch des bestehenden Wohnhauses sowie Neubau eines Dreispänners mit drei Garagen und drei Stellplätzen auf Fl.Nrn. 203/4 und 203/10 an der Bahnhofstraße 46
  9. Antrag; Befreiung von den Festsetzungen der Satzung über Garagen und Nebengebäude hinsichtlich der Dachneigung sowie des Abstandes zur öffentlichen Verkehrsfläche zur Errichtung eines überdachten Stellplatzes auf Fl.Nr. 123/2, Am Lutznfeld 2
  10. Bauantrag; Neubau eines Rinderlaufstalls, eines Zentralbereichs mit Güllegrube und einer Fahrsiloanlage auf den Fl.Nrn. 631, 632 und 645, Wart 1
  11. Bauantrag; Errichtung einer temporär überdachten Pergola auf Fl.Nr. 68/3 an der Rosenheimer Straße 3.

Auf dem Verwaltungsweg weitergeleitete Bauanträge:

  • Bauantrag; Erweiterung des Einfamilienhauses mit Carport und Garage auf Fl.Nr. 602/94 am Kaiserblick 15.

Geschäftszeiten

Montag-Freitag 8:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 15:00 - 18:00 Uhr

Zutritt mit Mund-/Nasenschutz.

Außerhalb dieser Zeiten stehen wir Ihnen auch gerne zu den behördenüblichen Dienstzeiten telefonisch zur Verfügung.

Tel. +49 8034 9061-0
gemeinde(at)brannenburg.de