Aus dem Bauausschuss

In der Sitzung des Bauausschusses vom 5.10.2022 wurden folgende Gesuche mit den üblichen Bedingungen und Auflagen befürwortet:

  1. Bauvoranfrage; Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage auf Fl. Nrn. 9/4, 9/5, 9/6, 9/7 und 9/8 der Gemarkung Degerndorf an der Sudelfeldstraße 54
  2. Antrag; 1. Verlängerung der Baugenehmigung für die temporäre Aufstellung eines Bürocontainers mit Sanitärbereich im Wertstoffhof auf Fl. Nr. 795/1 der Gemarkung Degerndorf an der Tiefenbacher Straße 18
  3. Bauantrag; Erweiterung des Wohn- und Küchenbereichs im Erdgeschoss sowie nachträgliche Genehmigung eines Anbaus am bestehenden Wohnhaus, Überdachung der Bestandsgarage zum Wohnhaus und Errichtung eines zusätzlichen Stellplatzes auf Fl.Nr. 114/4 der Gemarkung Degerndorf an der Kranzhornstraße 3
  4. Bauvoranfrage; Abbruch des bestehenden Wohnhauses sowie der bestehenden Doppelgarage und Errichtung eines Mehrgenerationenhauses mit zwei barrierefreien Wohneinheiten, einer Doppelgarage und Stellplatz auf Fl. Nr. 203/6 der Gemarkung Brannenburg an der Bahnhofstraße 44
  5. Bauantrag; Aufstockung mit Dachgeschoßausbau sowie energetische Sanierung des bestehenden Wohngebäudes auf Fl.Nr. 460/4 der Gemarkung Degerndorf am Kammerlanderweg 18
  6. Antrag; 1. Verlängerung der Baugenehmigung für die Erweiterung der bestehenden Halle für Einstreu- und Außenliegeboxen auf Fl.Nrn. 316, 323, 324 und 327 der Gemarkung Großbrannenberg, St. Margarethen 13.

Auf dem Verwaltungsweg wurde weitergeleitet:

  • Bauantrag; Nutzungsänderung von Seminar- und Schulungsraum in Großtagespflege für Kleinkinder (1-4 Jahre) auf Fl. Nr. 319/33 der Gemarkung Brannenburg am Kerschelweg 20
  • Antrag; Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplanes Nr. 2 „Gmain-WeidachDreigartenfeld“ hinsichtlich der Grundstückseinfriedung auf Fl.Nr. 187/20, Gemarkung Degerndorf, an der Ganghoferstrasse 42
  • Bauantrag; Errichtung eines Einfamilienhauses mit Stellplätzen auf Fl. Nr. 398/8, Gemarkung Degerndorf, an der Leiblstraße 13.

In der Sitzung des Bauausschusses vom 18.7.2022 wurden folgende Gesuche mit den üblichen Bedingungen und Auflagen befürwortet:

  1. Bauantrag; Anbringen einer unbeleuchteten Werbeanlage an der Nord-Ost- sowie Nord-West-Fassade der neu errichteten Gewerbehalle auf Fl.Nrn. 373/1 und 375/5 der Gemarkung Brannenburg an der Grafenstraße 27
  2. Bauantrag; Einbau eines Kellerraumes und eines Treppenhauses in das bestehende Wohngebäude sowie nachträgliche Genehmigung der bestehenden zweiten Wohneinheit, des bestehenden Kellerraumes, der Werkstatt im Erdgeschoss und der Abstellräume im Obergeschoss und Dachgeschoss auf Fl.Nr. 381 der Gemarkung Degerndorf an der Sudelfeldstraße 66
  3. Bauantrag; Umnutzung und Umbau einer bestehenden Klinik zu einer Tages- und Kurzzeitpflegeeinrichtung für beeinträchtigte Kinder und Erwachsene auf Fl.Nr. 1319 der Gemarkung Degerndorf an der Biberstraße 30.

In der Sitzung des Bauausschusses vom 16.5.2022 wurden folgende Gesuche mit den üblichen Bedingungen und Auflagen befürwortet:

  1. Bauantrag; Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplanes Nr. 2 „Gmain-Weidach-Dreigartenfeld“ hinsichtlich der überbaubaren Fläche und der Dachneigung zur Errichtung einer Garage mit Geräteschuppen auf Fl.Nr. 190 der Gemarkung Degerndorf an der Ganghoferstraße 28
  2. Antrag; 1. Verlängerung der Baugenehmigung zum Anbau an ein bestehendes gewerblich genutztes Nebengebäude auf Fl.Nr. 1470 der Gemarkung Degerndorf an der Kohlhaufmühle 1
  3. Bauvoranfrage; Neubau eines Einfamilienhauses mit Stellplätzen auf Fl.Nr. 283 der Gemarkung Degerndorf am Brandlweg 3
  4. Antrag; Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplanes Nr. 2 „Gmain-Weidach-Dreigartenfeld“ hinsichtlich der überbaubaren Fläche, der Dachform und der Dachneigung zur Errichtung eines Carports an die bestehende Garage auf Fl.Nr. 306/8 der Gemarkung Degerndorf an der Schönleitenstraße 4
  5. Bauantrag; Errichtung eines Carports an die bestehende Garage auf Fl.Nr. 101 der Gemarkung Degerndorf an der Madronstraße 2 6. Antrag; Aufstellung einer Werbeanlage (Großbanner) für die „Musikfilmtage Oberaudorf“ im Gemeindegebiet Brannenburg.

Auf dem Verwaltungsweg weitergeleitete Bauanträge

  • Bauantrag; Neubau von 2 Doppelhäusern mit Garagen und Stellplätzen auf Fl.Nr. 310 der Gemarkung Degerndorf an der Mühlenstraße 26
  • Bauantrag; Errichtung eines Einfamilienhauses mit Garagen und Nebengebäude auf Fl.Nr. 306/26 der Gemarkung Degerndorf an der Schönleitenstraße 14
  • Tekturantrag; Neubau einer Kühlung an das bestehende Gebäude zur Lagerung hofeigener Produkte: Verlängerung des bestehenden Obergeschosses sowie des Dachstuhls zum Einbau eines Lagerraumes auf Fl.Nr. 673 der Gemarkung Brannenburg, Lechen 3
  • Bauantrag; Errichtung einer Terrassenüberdachung auf Fl.Nr. 249/102 der Gemarkung Brannenburg an der Frundsbergstraße 10
  • Bauantrag; Neubau eines Doppelhauses mit Garagen und Stellplätzen auf Fl.Nr. 918/39 der Gemarkung Degerndorf am Erlenweg 12
  • Antrag auf Errichtung einer temporären Werbetafel (Großaufsteller für das Sommerfestival 2022) an der Kufsteiner Straße
  • Bauantrag; Neubau eines Dreispänners sowie eines Doppelhauses mit Garagen und Stellplätzen auf Fl.Nr. 249/64 der Gemarkung Brannenburg an der Preysingstraße 8.

Geschäftszeiten

Montag-Freitag 8:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 15:00 - 18:00 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten stehen wir Ihnen auch gerne zu den behördenüblichen Dienstzeiten telefonisch zur Verfügung.

Tel. +49 8034 9061-0
gemeinde(at)brannenburg.de