Aus dem Bauausschuss

In der Sitzung des Bauausschusses am 26.3.2020 wurden folgende Gesuche mit den üblichen Bedingungen und Auflagen befürwortet:

  1. Bauantrag; Umbau im Bestand und zur Energetischen Sanierung, Renovierung und Umbau des bestehenden Altenwohnheimes in eine moderne Altengerechte Beherbergungsstätte mit Restaurant, Fitnesscenter, Seminarraum und Büro/Rezeption auf Fl.Nr. 327/2, St. Margarethen 13 ½
  2. Bauantrag; Neubau eines Doppelhauses mit Garagen und Stellplätze auf Fl.Nr. 1344 an der Erlacher Straße 4 c und 4 d
  3. Bauvoranfrage; Anbau an das Bestandsgebäude mit Erstellung eines barrierefreien Wohnungszugangs auf Fl.Nrn. 334 und 334/3, Mail 14
  4. Bauantrag; Errichtung einer vorübergehenden Baulagerfläche auf Fl.Nrn. 80/4 und 87 an der „alten“ Nußdorfer Straße
  5. Bauantrag; Errichtung eines Einfamilienhauses und eines Zweifamilienhauses mit Garagen incl. Technikräumen und Stellplätze auf Fl.Nr. 249/44 an der Frundsbergstraße 6 und 6 a
  6. Tekturplan zum Bauantrag; 1. Tektur zum Neubau eines Wohngebäudes als „Betreutes Wohnen“ mit drei Wohngemeinschaften für acht Personen auf Fl.Nr. 602/107 an der „alten“ Nußdorfer Straße 6, 8 und 10 hier: Brandschutztechnische Maßnahmen
  7. Bauantrag; Nutzungsänderung eines Lokals in drei Wohneinheiten auf Fl.Nr. 256 an der Rosenheimer Straße 19
  8. Bauantrag; Neubau einer Doppelhaushälfte mit Doppelgarage auf Fl.Nr. 460/3 am Kammerlanderweg 16
  9. Bauantrag; Neubau einer Doppelhaushälfte mit Doppelgarage auf Fl.Nr. 460/3 am Kammerlanderweg 16 a

Auf dem Verwaltungsweg wurde weitergeleitet:

  • Bauantrag; Neubau eines Einfamilienhauses mit Garage auf Fl.Nr. 423/11 am Max-Liebermann-Weg 3
  • Bauantrag; Errichtung zweier Werbeanlagen auf Fl.Nr. 157 an der Rosenheimer Straße 52.

In der Sitzung des Bauausschusses am 6.2.2020 wurden folgende Gesuche mit den üblichen Bedingungen und Auflagen befürwortet:

  1. Bauantrag; Errichtung zweier Werbeanlagen auf Fl.Nr. 157 an der Rosenheimer Straße 52
  2. Bauvoranfrage; Neubau eines Einfamilienhauses mit Garage/Carport und einem Stellplatz auf Fl.Nr. 55/6 (Teilfläche) an der Kirchenstraße 9
  3. Anbau eines Zimmers im Erdgeschoss an das bestehende Reiheneckhaus auf Fl.Nr. 399/8 an der Breitenbergstraße 24

Auf dem Verwaltungsweg wurde weitergeleitet:

  • Bauantrag; Neubau eines Doppelhauses (Parzelle 8) an der Weidacher Straße 9 c und 9 d
  • Bauantrag; Neubau eines Doppelhauses (Parzelle 2) an der Weidacher Straße 9 a und 9 b.